Diese Seite wird runtergefahren

Trends 2013 – Die 10 besten Make-Up Trends der Stars

Pink Make Up

Die 10 heißesten Male Up Trends der Stars

Die großen Kosmetik Companies sorgen dafür, dass Stars und Sternchen in verschiedenen Funktionen für Sie auftreten. Sei es als wandelnde Werbefläche, oder aber um die neuesten Produkte auf dem Markt und bei den Kunden bekannt zu machen. Die besten Make-Up Artists fokussieren sich dabei auf die kommenden Trends, die von üppigen Farben für Lippen, über hinreißend kultigen Augen bis hin zur makellos strahlenden Teint reichen.

Hier haben wir für euch die aktuellen Make-Up Trends, die Filmstars und Popstars zu den verschiedensten Gelegenheiten präsentiert haben.

Soft Smoky Eyes

Schwere Smokey Eyes wurden durch eine feinere Version ersetzt, die nichts von Ihrem Temperament verloren hat. Megan Fox ist ein gutes Beispiel für diese Version. Benutzt hierfür einen braunen Eyeliner und tragt Ihn auf den inneren Rand der Augen auf und verwischt Ihn an den Ecken. Nun nehmt Ihr einen Champagnerfarbenen Shadow und tragt diesen auf die Augenlider auf. Diesen Look könnt Ihr mit Hilfe eines voluminizer Mascara noch ein wenig aufwerten.

Knallrote Lippen und rosigen Wangen im 50s Style

Dieser Look gibt euch ein gesundes und klassiches 50s Gefühl, wie Emma Watson es aktuell vormacht. Tragt einfach einen pinken Blush auf die Wangenknochen auf und einen echt roten Lippenstift eurer Wahl, der den edlen 50s Look abrundet.

Lippen in Pink

Lippen in Pink sind derzeit sehr In, beispielsweise bei Rosey Huntington-Whitely. Zunächst solltet Ihr eure Lippen von trockener und abgestorbener haut befreien, am besten funktioniert das mit Hilfe einer weichen Bürste. Feuchtigkeitsbalsam nicht vergessen! Danach tragt ihr einfach einen Lippenstift in weichem Pink auf, nicht zu glossy und nicht zu matt. Dieser Look lässt einen deutlich jünger erscheinen.

Glitzernder Lidschatten

Dieser himmlische Look ist häufig bei Scarlett Johansson zu bewundern. Streicht dazu einfach einen silbernen Lidschatten auf die Augenlider und schwarzen Lidschatten lediglich in die Ecken, um das Silber zu akzentuieren. Zum Schluss fehlt lediglich ein wenig Mascara um den Look zu verfeinern.

Flüssiger Eyeliner gepaart mit roten Lippen

Dieser klassische Look ist den 60er Jahren nachempfunden und aktuell bei Zoe Saldana zu bestaunen. Tragt dazu einfach einen schwarzen, flüssigen Eyeliner im „winged-eye“ Stil auf, aber ohne dabei zu übertreiben. Dazu einen roten Lippenstift der zum Teint eurer Haut passt. Lippenstift mit Matt Effekt ist in diesem Fall sehr Chic.

Bronzene Glut

Erstrahlt in hellem Glanz, genauso wie Minka Kelly. Bereitet eure Haut mit getönter Feuchtigkeitscreme so vor, das eure Haut zart leuchtet. Danach tragt Ihr einen erdfarbenen Cream Blush auf eure Wangenknochen auf, oder einen Bronzer für einen dramatischeren Effekt. Um die Leuchtkraft zu steigern, tragt einen Highlighter zusätzlich auf die Stirn auf.

Frische sexy Lippen

Ihr möchtet einen sexy und küssbaren Mund wie Camille Belle haben, kein Problem! Benutzt für eure Lippen einen naturfarbenen Lippenstift auf und verfeinert eure Lippen zusätzlich mit einem klaren Gloss, den Ihr lediglich in die Mitte auftragt, dass sorgt für den verführerischen Effekt.

Doppelt getönte Augen

Das ist momentan der heißeste Trend unter den Stars. Experimentiert einfach mal mit Edelsteinfarben auf der unteren Wimpernlinie. Dazu eine dunkle Wimperntusche auf der oberen Linie, fertig ist der letzte Schrei!

Lila Abstufungen sowie Blau- und Grüntöne wurden bei Stars wie Eva Mendes und Freida Pinto gesehen.

Dunkle Kirsch-Lippen

In dieser Saison sind Lippen In, die fast schon ins Vampirhafte driften. Kate Bosworth ist das beste Beispiel hierfür. Dazu benötigt Ihr einen dunkelbraunen Lipliner, mit dem Ihr den Mund definiert. Zum Schluss füllt Ihr die Lippen mit einem dunklen kirschfarbenen Lippenstift aus.

Neutrales Gesicht

Ein reines, sauberes Gesicht liegt derzeit ebenfalls sehr im Trend, in etwa wie es Julianne Hough vormacht. Dieser natürliche Look kann erreicht werden, indem man eine ölfreie Foundation aufträgt und zusätzlich einen leicht pfirsichfarbenen Blush auf die Wangen. Die Lippen benötigen in diesem Fall einen Hauch hautfarbenen Gloss und die Augen etwas Mascara.

Das sind die derzeit heißesten Trends der Stars und Sternchen. Falls ich hier einen Trend vergessen habe, oder Ihr Anmerkungen und Fragen habt, einfach den Post kommentieren!

Bis demnächst und viel Spaß beim nachschminken!

Nicki Minaj – Schminken und Make Up Style wie Nicki Minaj

Der Style von Nicki Minaj – Schön Schräg!

Man kann über Nicki Minaj sagen und denken was man will, Sie schlägt in der Presse und in der Öffentlichkeit derzeit sehr hohe Wellen. Auch wenn Ihre Garderobe, bestehend aus Second Hand Leggings und Bustiers, nicht meinen Geschmack trifft, bewundere ich Nicky Minaj für ihre Risikofreudigkeit, was das Make Up betrifft. Und damit meine ich nicht, alle bisher produzierten MAC Eyeshadows auf einmal aufzutragen, es steckt schon ein wenig Kalkulation dahinter. Wenn Ihr so schräg drauf seid, Nicki Minajs Make Up Look kopieren zu wollen, zeige ich euch hier, wie Ihr das anstellen müsst.

1. Wählt Farbkombinationen, die wirken!

Helle Make Up Farben müssen miteinander harmonieren. Wenn Ihr wahllos irgendwelche Farben zusammen mixed, habt Ihr ein echtes Problem. Um herauszufinden, ob zwei oder mehrere Farben zusammen passen, kann man ein sogenanntes Color Wheel zur Hilfe nehmen. Hier findet Ihr ein Beispiel für ein Colorwheel!
Farben, die direkt untereinander stehen, nennt man „ergänzende Farben“. Und, wie Ihr sicher schon erraten habt, ergänzen sich diese Farben sehr gut. Um mal ein Beispiel zu nennen: Ihr könnt eine Farbkombination aus Violett und Gelb wählen.

Selbstverständlich gibt sehr viel mehr Farbkombinationen als ergänzende Farben zu mischen. Darauf möchte ich hier jetzt nicht weiter eingehen, wir möchten uns ja auf den Nicky Minaj Look konzentrieren.
Generell solltet Ihr in den Kategorien warme und kalte Farben denken. Wenn Ihr ohnehin einen eher warmen Teint habt, dann steht euch auch eher Make Up, welches in warmen Farbtönen gehalten ist. Wenn Ihr einen eher kühlen Teint habt (also in die Richtung blau, pink oder rot), dann steht euch Make Up in eben diesen coolen Farbtönen.

2. Die Vorbereitung

Helle Farben sorgen für Aufmerksamkeit. Wenn Ihr also die Helle Variante wählt, seid gut vorbereitet. Eure Haut muss sehr gut gereinigt sein und nicht vergessen, die Augenbrauen zu maniküren. Hautunreinheiten sollten nicht mit heller Farbe geschminkt werden, es sei denn, Ihr möchtet diese hervorheben. Das kann ich mir allerdings nicht vorstellen.

3. Das richtige Werkzeug

Um Nicki Minajs Make Up abzubilden braucht Ihr mehr als hellen Eyeshadow. Falls Ihr möchtet , das der Eyeshadow länger als 8 Bars hält, dann benötigt Ihr eine Basis wie MAC Paint oder Urban Decay Lash Primer Potion 9ml. Wenn Ihr möchtet, das die Farben wirklich gut rüberkommen, dann benutzt eine Basis die zur selben Farbfamilie gehört wie der Eyeshadow.
Selbstverständlich könnte man den Eyeshadow nun mit den Fingern auftragen, mit einem hellen Look, der zwei oder mehr Farben beinhaltet, möchte man allerdings mit sehr hoher Präzision vorgehen – diese Präzision kann man nur mit einer Bürste oder einem Pinsel erreichen. Am besten benutzt Ihr einen Eyeshadow Brush wie den MAC #224 für einfache, leichte Farben. Der MAC #222 ist ideal für die Augenfalten. Der MAC #217 ist etwas starker und somit für z.B. ideal für Smoky Eyes.

Alternativ zu den MAC Produkten, sind z.B. bei Amazon auch andere, günstigere Brushes
erhältlich, die ebenfalls einen guten Job machen!

4. Kannst du mehrere Bereiche Highlighten?

Normalerweise rate ich dazu, lediglich einen Bereich im Gesicht zu Highlighten und den Rest eher unauffällig zu schminken. Selbstverständlich kann man einen Versuch wagen, es ist aber nicht so leicht, dass umzusetzen.
Sollte man es wagen, dann ist zu beachten, dass man nur Farben aufträgt, die zur selben Farbfamilie gehören oder zumindest komplementär sind.

Procter & Gamble Studie

Auf der Karriereleiter, Make Up in der Hand!

Willst du mehr Respekt, Vertrauen und Zuneigung von deinen Arbeitskolleginnen? Make Up zu tragen kann dabei helfen!
Make Up verändert die Sichtweise der Leute auf die Liebenswürdigkeit, die Kompetenz und die Vertrauenswürdigkeit einer Frau in den meisten Fällen. Das ergibt eine aktuelle Studie, die nebenbei auch einen offensichtlichen Vorteil von Make-Up aufgedeckt hat: Schminke erhöht die Attraktivität einer Frau!
Seit langer Zeit wird symmetrischen Gesichstformen nachgesagt, dass sie sehr viel ansehnlicher sind als unförmige und das die Leute gut aussehenden Frauen unterstellen, intelligent und höflich zu sein. Es ist darüber hinaus bewiesen, dass Frauen sehr viel selbstbewusster auftreten, wenn Sie Make-Up tragen. Man könnte in diesem Zusammenhang von einer Art Placebo Effekt sprechen, denn selbstverständlich sorgt nicht die Schminke an sich für mehr Selbstvertrauen.

Make Up Studie

Die Make Up Studie wurde von Procter & Gamble in Auftrag gegeben. 25 Frauen zwischen 20 und 50 Jahren wurden jeweils ohne Make Up und mit drei verschiedenen Looks (natural, professional und glamorous) fotografiert. Die Frauen durften nachdem Sie geschminkt wurden nicht mehr in den Spiegel schauen.
149 Erwachsene (darunter 61 Männer) sollten die Fotos bewerten, nachdem Sie sie für ungefähr 250 Millisekunden anschauen durften. Danach durften 119 Erwachsene (darunter 30 Männer) dieselben Fotos ohne Zeitlimit betrachten.
Die Teilnehmer bewerteten die Frauen, die auf den Bildern geschminkt waren als kompetenter als die ungeschminkten Frauen. Dabei machte es keinen Unterschied, ob Sie die Fotos für 250 Millisekunden anschauen durften, oder länger.

Pinsel sind das A und O beim Make-Up

An Make-Up Pinseln sollte man nicht sparen

Make-Up Pinsel

Make Up Pinsel


Frauen sollten sich immer bewusst sein, dass sie durchaus einen natürlicheren Look erreichen, wenn Sie ihr Geld in einen anständigen Make-Up Pinsel investieren. Frauen, die sogenannte High-End Beauty Produkte kaufen, werden den Unterschied beim auftragen des Make-Up bemerken: die Produkte wie Eyeliner und Lidschatten lassen sich wesentlich leichter auftragen und das Ergebnis ist deutlich besser.

Es ist also immer besser, ein wenig in Make-Up Pinsel zu investieren. Billige und minderwertige Pinsel sind meist viel zu leicht, geben euch weniger Kontrolle und die Borsten sind anstatt gewölbt sehr flach, das macht das Mischen des Lidschatten oder Eyeliner nahezu unmöglich.

Ausserdem sollten Make-Up Pinsel alle vier bis sechs Wochen gründlich gereinigt warden, dass halt Sie nicht nur sauber, sie bleiben dadurch auch hygienisch rein. Zum Säubern der Make-Up Pinsel kann man beispielsweise ein mildes Shampoo benutzen, danach lässt man Sie einfach trocknen.

Make-Up Pinsel, die erschwinglich sind und dennoch eine hohe Qualität aufweisen– jetzt auf eyeliner-shop.de kaufen:

Katy Perry Make-Up

Katy Perry Make-Up – 40er Jahre Pin-Up Makeup Style

Katy Perry hat nicht nur einige Hits in den Charts, Katy Perrys Make-Up Style ist auch hitverdächtig! Insbesondere Ihr 40er Jahre Pin-Up Style is wirklich zum Sterben schön!

Katy Perry Augen Make-Up

Um Ihre wunderschönen blauen Augen zur Geltung zu bringen, ohne zu übertreiben, benutzt Katy Perry eine Menge heller und schimmernder Farben wie Silber und Gold auf Ihren Augenlidern. Sie trägt schwarzen Eyeliner auf und zieht ihn bis in die äußeren Augenwinkel. Auf dem oberen Augenlid bringt Katy Perry zusätzlich falsche Wimpern an und trägt eine Menge schwarzen Mascara auf das untere Augenlid auf, damit gibt Sie Ihren Augen das gewisse Extra.

Katy Perrys Wangen

Alles was Ihr benötigt, um Katy Perrys Porzellan gleiche Wangen zu bekommen, ist ein wenig helles Rouge (Blush) aufzutragen. Probiert einfach mal Farben wie Pfirsich oder weiches Pink.

Lippen

Auf Ihren Lippen trägt Katy Perry gerne Lippenstift in Pfirsichfarben oder sehr hellem Rot.

Der Katy Perry Make-Up 40er Jahre Style

Katy Perry


Katy Perry Make-Up Style Produkte:

Jessie J Make-Up Style – so einfach wie genial!

Der Jessie J Style in wenigen Schritten

Jessie J ist einer der neuen Sterne am Pophimmel und Sie hat ihren ganz eigenen Make-Up Style. Diesen Jessie J Style möchte ich euch heute näher bringen. Ihr gewagter Style, ihre ehrlichen und anspruchsvollen Texte, sowie ihre extrovertierte Art unterscheiden Sie von anderen Stars und Sternchen der aktuellen Popwelt. Jessie J hat etwas Besonderes an sich, von dem wir mehr sehen möchten, unbedingt!

Jessie J Make-Up

Jessie J


Die gesamte Popindustrie wird immer populärer und die kommenden Stars haben es immer schwerer, das Geschäft eine Stufe höher zu heben und weiterzuentwickeln, um in diesem Geschäft eine Chance zu haben. Jessie J befindet sich auf einem guten Weg, genau diese Ziele zu erreichen und das zu schaffen, was viele Sternchen vor ihr verfehlt haben. Mit ihrer fast schon ironischen Kleidung und dem fantastischen Make-Up Style, den Jessie J geprägt hat, sowie ihrer Musik, gibt uns Jessie J genau das, was wir von einem Popstar erwarten. Ich habe das Gefühl, das Sie uns noch lange erhalten bleibt.

Der Make-Up Style von Jessie J ist so unkompliziert wie wunderschön: leichter Lidschatten, knalliger Lippenstift und dunkler Eyeliner. Ihr werdet es vielleicht nicht glauben, aber mit ein paar Handgriffen und Änderungen in der eigenen Make-Up Routine kann man den Jessie J Style nachschminken. Und hier erfahrt Ihr wie:

Denkt an die Farbe eures Lippenstiftes…und nun denkt drei Farbtöne heller! Denkt daran, wie viel Eyeliner ihr auftragt…und tragt 2-3 Schichten mehr auf!

Jessie J Augen Make-Up

Haltet eure Gesichtsfarbe eher matt und hell für den maximalen Jessie J Augen und Lippen Effekt. Die Augen und die Lippen stehen im Jessie J Style definitiv im Fokus!

Sie vertraut auf sehr starken, dunklen Eyeliner. Um denselben Eyeliner Effekt wie Jessie J hinzubekommen, ist es notwendig, sowohl Liquid Eyeliner als auch den herkömmlichen aufzutragen.

Zunächst solltet ihr aber einen leicht schimmernden Lidschatten auf eure Augen auftragen. Den Liquid Eyeliner zeiht Ihr an der oberen Wimpernlinie, so nah an die Wimper, wie möglich. Ihr startet in der Mitte eures Auges und zieht den Eyeliner nach außen. Je weiter ihr in Richtung des Augenwinkels gelangt, desto breiter sollte die Linie werden.

Wenn der Liquid Eyeliner getrocknet ist, zieht ihr mit einem herkömmlichen Eyeliner einen Strich vom inneren Augenwinkel bis zu dem Punkt, an dem Ihr den Liquid Eyeliner angesetzt habt.

Für die untere Wimpernlinie zieht Ihr einfach eine Linie vom inneren Augenwinkel hin zum Äußeren. Ein kleiner Tipp dazu: anstatt den Eyeliner zu feste zu ziehen tragt ihr besser mehrere dünne Schichten auf! Ihr könnt den Eyeliner auch noch ein wenig mit einem sauberen Schwamm melieren.

Damit ist euer Jessie J Style fertig.