Diese Seite wird runtergefahren

Trends 2013 – Die 10 besten Make-Up Trends der Stars

Pink Make Up

Die 10 heißesten Male Up Trends der Stars

Die großen Kosmetik Companies sorgen dafür, dass Stars und Sternchen in verschiedenen Funktionen für Sie auftreten. Sei es als wandelnde Werbefläche, oder aber um die neuesten Produkte auf dem Markt und bei den Kunden bekannt zu machen. Die besten Make-Up Artists fokussieren sich dabei auf die kommenden Trends, die von üppigen Farben für Lippen, über hinreißend kultigen Augen bis hin zur makellos strahlenden Teint reichen.

Hier haben wir für euch die aktuellen Make-Up Trends, die Filmstars und Popstars zu den verschiedensten Gelegenheiten präsentiert haben.

Soft Smoky Eyes

Schwere Smokey Eyes wurden durch eine feinere Version ersetzt, die nichts von Ihrem Temperament verloren hat. Megan Fox ist ein gutes Beispiel für diese Version. Benutzt hierfür einen braunen Eyeliner und tragt Ihn auf den inneren Rand der Augen auf und verwischt Ihn an den Ecken. Nun nehmt Ihr einen Champagnerfarbenen Shadow und tragt diesen auf die Augenlider auf. Diesen Look könnt Ihr mit Hilfe eines voluminizer Mascara noch ein wenig aufwerten.

Knallrote Lippen und rosigen Wangen im 50s Style

Dieser Look gibt euch ein gesundes und klassiches 50s Gefühl, wie Emma Watson es aktuell vormacht. Tragt einfach einen pinken Blush auf die Wangenknochen auf und einen echt roten Lippenstift eurer Wahl, der den edlen 50s Look abrundet.

Lippen in Pink

Lippen in Pink sind derzeit sehr In, beispielsweise bei Rosey Huntington-Whitely. Zunächst solltet Ihr eure Lippen von trockener und abgestorbener haut befreien, am besten funktioniert das mit Hilfe einer weichen Bürste. Feuchtigkeitsbalsam nicht vergessen! Danach tragt ihr einfach einen Lippenstift in weichem Pink auf, nicht zu glossy und nicht zu matt. Dieser Look lässt einen deutlich jünger erscheinen.

Glitzernder Lidschatten

Dieser himmlische Look ist häufig bei Scarlett Johansson zu bewundern. Streicht dazu einfach einen silbernen Lidschatten auf die Augenlider und schwarzen Lidschatten lediglich in die Ecken, um das Silber zu akzentuieren. Zum Schluss fehlt lediglich ein wenig Mascara um den Look zu verfeinern.

Flüssiger Eyeliner gepaart mit roten Lippen

Dieser klassische Look ist den 60er Jahren nachempfunden und aktuell bei Zoe Saldana zu bestaunen. Tragt dazu einfach einen schwarzen, flüssigen Eyeliner im „winged-eye“ Stil auf, aber ohne dabei zu übertreiben. Dazu einen roten Lippenstift der zum Teint eurer Haut passt. Lippenstift mit Matt Effekt ist in diesem Fall sehr Chic.

Bronzene Glut

Erstrahlt in hellem Glanz, genauso wie Minka Kelly. Bereitet eure Haut mit getönter Feuchtigkeitscreme so vor, das eure Haut zart leuchtet. Danach tragt Ihr einen erdfarbenen Cream Blush auf eure Wangenknochen auf, oder einen Bronzer für einen dramatischeren Effekt. Um die Leuchtkraft zu steigern, tragt einen Highlighter zusätzlich auf die Stirn auf.

Frische sexy Lippen

Ihr möchtet einen sexy und küssbaren Mund wie Camille Belle haben, kein Problem! Benutzt für eure Lippen einen naturfarbenen Lippenstift auf und verfeinert eure Lippen zusätzlich mit einem klaren Gloss, den Ihr lediglich in die Mitte auftragt, dass sorgt für den verführerischen Effekt.

Doppelt getönte Augen

Das ist momentan der heißeste Trend unter den Stars. Experimentiert einfach mal mit Edelsteinfarben auf der unteren Wimpernlinie. Dazu eine dunkle Wimperntusche auf der oberen Linie, fertig ist der letzte Schrei!

Lila Abstufungen sowie Blau- und Grüntöne wurden bei Stars wie Eva Mendes und Freida Pinto gesehen.

Dunkle Kirsch-Lippen

In dieser Saison sind Lippen In, die fast schon ins Vampirhafte driften. Kate Bosworth ist das beste Beispiel hierfür. Dazu benötigt Ihr einen dunkelbraunen Lipliner, mit dem Ihr den Mund definiert. Zum Schluss füllt Ihr die Lippen mit einem dunklen kirschfarbenen Lippenstift aus.

Neutrales Gesicht

Ein reines, sauberes Gesicht liegt derzeit ebenfalls sehr im Trend, in etwa wie es Julianne Hough vormacht. Dieser natürliche Look kann erreicht werden, indem man eine ölfreie Foundation aufträgt und zusätzlich einen leicht pfirsichfarbenen Blush auf die Wangen. Die Lippen benötigen in diesem Fall einen Hauch hautfarbenen Gloss und die Augen etwas Mascara.

Das sind die derzeit heißesten Trends der Stars und Sternchen. Falls ich hier einen Trend vergessen habe, oder Ihr Anmerkungen und Fragen habt, einfach den Post kommentieren!

Bis demnächst und viel Spaß beim nachschminken!

Sylvie van der Vaart Style in wenigen Schritten!

Make Up a la Sylvie van der Vaart

Der Sylvie van der Vaart Style ist gerade sehr aktuell, wie die ganze Familie van der Vaart extrem im Mittelpunkt steht. Sylvie als Stilikone zu bezeichnen ist ganz sicher nicht übertrieben, und viele Frauen ahmen diese sympathische Holländerin nach, die trotz ihrer 34 Jahre und einer überstandenen schweren Krankheit jugendlich und frisch aussieht.

Was macht den Sylvie van der Vaart Style aus? Der Sylvie van der Vaart Style ist erst einmal gekennzeichnet von dem „Prinzip Natürlichkeit“. Sylvie van der Vaart wirkt nie wie eine starre, maskenhafte Puppe, sondern setzt auf frische Farben, die genau zu ihrem Teint passen. Damit hat man schon einmal ein Grundprinzip des Sylvie van der Vaart Make Up: sich immer so zu schminken, als sei man nicht geschminkt!

Was sich so einfach anhört, ist es natürlich in Wirklichkeit nicht, denn auch der natürliche Look ist harte Arbeit. Ihr Style ist das Ergebnis einer guten Ernährung und viel Bewegung, so dass die Haut sozusagen von innen her strahlt. Dazu kommt aber noch, das Sylvie van der Vaart Make Up, dass man folgendermaßen nachschminken kann!

Sylvie van der Vaart Make Up in wenigen Schritten

Die Grundierung gleichmäßig und nie zu dick auftragen. Die Augen werden betont, ohne aber allzu sehr ins Katzenhafte abzugleiten. Dennoch werden die Augen akzentuiert, das Lid wird mit Eyeliner etwas ins Ovale verbreitert. Zum Abend gibt sich der Sylvie van der Vaart Style natürlich etwas gewagter. Dann ist die Zeit der weit ausgeschnittenen Kleider gekommen, und das Sylvie van der Vaart Make Up wird deutlich intensiver.

Die Augen werden nun Schwarz umrandet, ruhig etwas kräftiger, denn Kerzenlicht oder eine schummrige Beleuchtung fordern dazu heraus. Rouge könnte jetzt auch zum Einsatz gelangen, obwohl tagsüber darauf eher verzichtet wird. Dazu einen etwas kräftigeren Lippenstift, aber niemals Knallrot der gar Dunkelrot.

Ihr Style zeichnet sich nun einmal dadurch aus, dass die Farben dezent natürlich wirken. Wer auch den Haarstyle von Sylvie kopieren will, setzt aufs Toupieren, macht aus seinen Haaren eine „Mähne“, die ruhig ein wenig zerzaust wirken kann.

Über allem sollte aber noch das Motto stehen, dass Ihr Make Up bzw. der berühmte Style sich durch große Natürlichkeit auszeichnet. Einfach mal ein bisschen experimentieren und nicht vergessen, dass die Schönheit, auch die einer Sylvie van der Vaart, erst einmal von innen her kommt. Eine positive Lebenseinstellung bringt das berühmte Strahlen hervor, für das sie so geliebt wird.

Pink Farbe – Make Up in Pink

Pink Make Up

Pink Make-up – schminken in der Farbe Pink

Pink Make-up ist der neue Schminktrend für das Jahr 2013. Der neue Look kann zur Hochzeit, zur Aftershow Party oder als dezentes Make-up aufgetragen werden. Die rosige Variante wirkt jung, modern und frisch. Für die Feier sieht Pink Make-up in kräftigen Nuancen super aus. Der natürliche Pink-Style steht sowohl Blondinen als auch dunkelhaarigen Frauen. Eine perfekte Farbe, um seinen Typ in Geltung zu bringen. Die zarten Pastelltöne harmonieren optimal mit jeder Augenfarbe, und wirken sehr elegant. Die Farbpalette an Pinktönen ist sehr vielfältig, deshalb sollte man vorher entscheiden ob man als Pink-Lady oder in frischen Look auftreten möchte

Wie schminke ich ein Make-up in der Farbe Pink richtig?

Zuerst wird das Make-up mit dem Schwämmchen oder einem Pinsel aufgetragen. Mittlerweile gibt es Make-up, was beim Auftragen den Hauttyp erkennt, und sich perfekt anpasst. Dieses ist ideal für alle, die nicht genau wissen, für welche Nuance sie sich entscheiden sollen. Das Make-up sollte feuchtigkeitsspendend sein, damit es nicht wie eine aufgetragene Maske wirkt. Pony am besten immer mit Haarklammern feststecken, dann von der Stirn aus bis zum Kinnübergang auftragen. Einen Perfekt Concealer für Augenringe und kleinere Makel der Haut verwenden. Der Concealer passt sich der Farbe der Haut und ihrer Struktur an. Loses Puder-Make-up darüber, damit das Gesicht nicht glänzt, außer man möchte diesen Effekt haben. Der Eye-Shadow als Trio, oder Duo kann nun als buntes Auge in mehreren pink Nuancen verwendet, oder als Einzel Farbe auf das Lid aufgetragen werden.

Der Eye Shadow sollte als Cremelidschatten ein Lidschattenstift sein. Zuerst wird das helle Pink großflächig auf das Auge verteilt. Danach die mittlere Nuance vom Lid bis zum oberen Lid schattieren. Danach den dunkeln Ton vom beweglichen Lid bis zur Lidfalte auftragen, diese Vorgänge können so oft wiederholt werden, bis der gewünschte Farbeffekt vorhanden ist. Die Übergänge der Farbnuancen mit den Fingern verwischen. Dann einen schwarzen Kajalstrich ziehen. Das Auge kann auch mit einem Eyeliner zusätzlich unterstrichen werden. Damit die Wimpern auch gut wirken, sollte der Mascara voluminöse Effekte hervorrufen. Erst die unteren Augenwimpern tuschen, dann die Ansätze der oberen Wimpern, und schließlich die Bürste bis in die Spitzen ziehen. Obere Wimpern kräftig tuschen, oder Mascara mit besonderen Effekten verwenden. Das Rouge auf die Wangenpartie eckig bis zum Haaransatz ziehen. Pflegenden Farblippenstift in Pink auftragen. Auf die unteren Lippen, Lipgloss auftragen und fertig ist der Kussmund.

Gwen Stefani Style in 4 einfachen Schritten!

Gwen Stefani Style – aussehen wie die No Doubt Sängerin

Die No Doubt Sängerin Gwen Stefani ist ohne Zweifel eine der größten Stilikonen im Musik und Showbusiness unserer Zeit. Den Gwen Stefani Style könnt Ihr mit unserer Hilfe nun ganz leicht nachschminken.

Der Style von Gwen Stefani ist ein wahrer Blickfang. Sie sagt selbst: „Manchmal nehme ich zwei Reihen falsche Wimpern gleichzeitig“. Nun aber zu den vier Schritten zum perfekten Gwen Stefani Style:

  1. Wir beginnen mit der Foundation. Wer den Style von Gwen Stefani perfektionieren möchte, der trägt seine Concealer noch eine Nuance heller auf als die Grundierung. Insbesondere auf den Nasenrücken und die Augenpartie.
  2. Damit Ihr frisch und sommerlich wie Gwen wirkt, solltet Ihr im zweiten Schritt ein wenig Rouge auf die Wangen pinseln, um genau zu sein, direkt auf die Wangenknochen. Aber denkt immer daran, nicht zu viel!
  3. Im dritten Schritt folgt dann der Lidschatten. Auf den unteren Wimpernkranz und das bewegliche Lid tragt Ihr den Lidschatten auf. Danach, wie weiter oben erwähnt, setzt Ihr die falschen Wimpern auf. Ob Ihr nun zwei Reihen gleichzeitig wie Gwen Stefani ansetzen möchtet, oder bei der einfachen Variante bleibt, das ist euch ganz allein überlassen. Hier noch ein Tipp vom Styling Profi: damit sich die falschen Wimpern gut mit den eigenen, natürlichen Wimpern vermischen, solltet Ihr dreimal kräftig tuschen.
  4. Im letzten Schritt geht es um den Mund und den Lippenstift. Da Gwen Stefani eher schmale Lippen hat, schminkt Sie gerne über das so genannte Lippenherz hinweg, dadurch wirken die Lippen deutlich voller. Auch hier gilt wieder, nicht übertreiben! Insbesondere muss hierbei darauf geachtet werden, dass die Form eurer Lippen beibehalten wird.

Das war es auch schon, der Gwen Stefani Style ist perfekt! Wer sich noch für die verwendeten Produkte interessiert, findet diese hier in der Übersicht!

Produkte für den Gwen Stefani Style in vier Schritten:



Nicki Minaj – Schminken und Make Up Style wie Nicki Minaj

Der Style von Nicki Minaj – Schön Schräg!

Man kann über Nicki Minaj sagen und denken was man will, Sie schlägt in der Presse und in der Öffentlichkeit derzeit sehr hohe Wellen. Auch wenn Ihre Garderobe, bestehend aus Second Hand Leggings und Bustiers, nicht meinen Geschmack trifft, bewundere ich Nicky Minaj für ihre Risikofreudigkeit, was das Make Up betrifft. Und damit meine ich nicht, alle bisher produzierten MAC Eyeshadows auf einmal aufzutragen, es steckt schon ein wenig Kalkulation dahinter. Wenn Ihr so schräg drauf seid, Nicki Minajs Make Up Look kopieren zu wollen, zeige ich euch hier, wie Ihr das anstellen müsst.

1. Wählt Farbkombinationen, die wirken!

Helle Make Up Farben müssen miteinander harmonieren. Wenn Ihr wahllos irgendwelche Farben zusammen mixed, habt Ihr ein echtes Problem. Um herauszufinden, ob zwei oder mehrere Farben zusammen passen, kann man ein sogenanntes Color Wheel zur Hilfe nehmen. Hier findet Ihr ein Beispiel für ein Colorwheel!
Farben, die direkt untereinander stehen, nennt man „ergänzende Farben“. Und, wie Ihr sicher schon erraten habt, ergänzen sich diese Farben sehr gut. Um mal ein Beispiel zu nennen: Ihr könnt eine Farbkombination aus Violett und Gelb wählen.

Selbstverständlich gibt sehr viel mehr Farbkombinationen als ergänzende Farben zu mischen. Darauf möchte ich hier jetzt nicht weiter eingehen, wir möchten uns ja auf den Nicky Minaj Look konzentrieren.
Generell solltet Ihr in den Kategorien warme und kalte Farben denken. Wenn Ihr ohnehin einen eher warmen Teint habt, dann steht euch auch eher Make Up, welches in warmen Farbtönen gehalten ist. Wenn Ihr einen eher kühlen Teint habt (also in die Richtung blau, pink oder rot), dann steht euch Make Up in eben diesen coolen Farbtönen.

2. Die Vorbereitung

Helle Farben sorgen für Aufmerksamkeit. Wenn Ihr also die Helle Variante wählt, seid gut vorbereitet. Eure Haut muss sehr gut gereinigt sein und nicht vergessen, die Augenbrauen zu maniküren. Hautunreinheiten sollten nicht mit heller Farbe geschminkt werden, es sei denn, Ihr möchtet diese hervorheben. Das kann ich mir allerdings nicht vorstellen.

3. Das richtige Werkzeug

Um Nicki Minajs Make Up abzubilden braucht Ihr mehr als hellen Eyeshadow. Falls Ihr möchtet , das der Eyeshadow länger als 8 Bars hält, dann benötigt Ihr eine Basis wie MAC Paint oder Urban Decay Lash Primer Potion 9ml. Wenn Ihr möchtet, das die Farben wirklich gut rüberkommen, dann benutzt eine Basis die zur selben Farbfamilie gehört wie der Eyeshadow.
Selbstverständlich könnte man den Eyeshadow nun mit den Fingern auftragen, mit einem hellen Look, der zwei oder mehr Farben beinhaltet, möchte man allerdings mit sehr hoher Präzision vorgehen – diese Präzision kann man nur mit einer Bürste oder einem Pinsel erreichen. Am besten benutzt Ihr einen Eyeshadow Brush wie den MAC #224 für einfache, leichte Farben. Der MAC #222 ist ideal für die Augenfalten. Der MAC #217 ist etwas starker und somit für z.B. ideal für Smoky Eyes.

Alternativ zu den MAC Produkten, sind z.B. bei Amazon auch andere, günstigere Brushes
erhältlich, die ebenfalls einen guten Job machen!

4. Kannst du mehrere Bereiche Highlighten?

Normalerweise rate ich dazu, lediglich einen Bereich im Gesicht zu Highlighten und den Rest eher unauffällig zu schminken. Selbstverständlich kann man einen Versuch wagen, es ist aber nicht so leicht, dass umzusetzen.
Sollte man es wagen, dann ist zu beachten, dass man nur Farben aufträgt, die zur selben Farbfamilie gehören oder zumindest komplementär sind.

Heidi Klum Frisur und Style 2012

Die Trendfrisur 2012 – Heidi Klum Haarstyle!

1. Um die Heidi Klum Frisur 2012 nachzustylen, benötigt Ihr lange Haare. Falls eure Haare nicht die ungefähre Länge der Haare von Heidi Klum haben, dann solltet Ihr über Extensions nachdenken. Die Haare sollten mindestens bis zum Schlüsselbein reichen, denn Heidi Klum variiert Ihre Haarlänge zwar, aber Sie trägt die Haare nie kürzer als bis dahin.

2. Lasst etwas längere Abschnitte der Haare um euer Gesicht herum fallen. Achtet dabei darauf, dass die Strähnen nicht ins Gesicht fallen.

3. Tragt eure Haare gerade und glatt, das ist der Look, den Heidi Klum sehr häufig trägt. Fönt eure Haare während Ihr Sie mit der Bürste glatt kämmt – falls nötig, benutzt zum Schluss noch ein Glätteisen. Ihr könnt auch zusätzlich ein Smoothing Serum auftragen.

4. Fügt euren Haaren ein paar Wellen hinzu, oder akzentuiert bereits vorhandene. Startet dabei mit einer Haarwäsche – Ihr solltet volumizing shampoo benutzen – und tragt ein passendes Styling Produkt auf die Haare auf. (Victoria’s Secret So Sexy Wave-Enhancing Spray)

5. Trocknet eure Haare mit einem Diffuser und versucht weitere, lose Wellen (z.B. mit einem Hot Roller) in euer Haar zu bekommen. Streicht mit euren Fingern durch die Wellen und benutzt ein wenig Haarwachs um die Heidi Klum Frisur 2012 zu erreichen.

6. Zuletzt sollte Ihr den Pony ein wenig nach hinten stylen – so wie Heidi Klum das häufig auf Prämieren macht.

[ratings]