Eyeliner richtig auftragen – Eyeliner ziehen

Auge geschminkt

Eyeliner ziehen

Das Auftragen und ziehen von Eyeliner leicht gemacht!

Eyeliner ist eines der wichtigsten Make-Up Produkte überhaupt. Der Eyeliner gibt den speziellen, dramatischen Look und dass ohne viel Aufwand. Eyeliner helfen dabei, die Augen hervorzuheben, indem die Augenform akzentuiert und nachgezogen wird. Je nachdem, welchen Eyeliner man wählt, kann man seine individuelle Gemütslage durch das Auftragen von Eyeliner zum Ausdruck bringen.

Dennoch sollte man beim Auftragen von Eyeliner auf ein paar Dinge achten. Wir geben euch hier Tipps, wie Ihr Eyeliner richtig auftragen könnt und was Ihr vermeiden solltet.

1. Wählt einen Eyeliner, der zu eurer Augenfarbe passt!

Braun, Bronze und Lila passen sehr gut zu hellen Augen. Dunkle Augenfarben sollten auch mit eher dunklen Eyelinern verziert werden. Dunkelgrüne Eyeliner passen sehr gut zu braunen Augen. Silber und Kohle Eyeliner hingegen passen hervorragend zu grünen und braunen Augen. Beachtet: Rote Farben sorgen für einen eher rötlichen Look der Augen (Überraschung) und blaue lassen Augen weißer bzw. heller wirken. Stellt immer sicher, dass euer Eyeliner gut zum Lidschatten passt!

2. Überlegt euch gut, welchen Look ihr nach dem auftragen des Eyeliner haben möchtet.

Pencil Eyeliner geben euren Augen eine sehr weiche Definition, während Liquid Eyeliner (siehe weiter unten) einen eher dramatischen, offensiven Look erzeugen. Es gibt dazu noch einige Puder Eyeliner und Ihr habt die Möglichkeit dunklen Lidschatten mit einem kleinen Schwamm aufzutragen, um vielleicht den doppelten Effekt hinzubekommen.

3. Bereitet das Auftragen des Eyeliner vor.

Wenn Ihr einen Stift benutzt, dann spitzt diesen ordentlich an. Erwärmt den Eyeliner und weicht die äußerste Spitze des Stiftes mit einem Fön auf, dass erleichtert später das auftragen des Eyeliner. Ein Liquid Eyeliner sollte vor dem auftragen auf Klumpenbildung überprüft werden. Bereitet einen Cake Eyeliner oder einen dunklen Lidschatte vor, indem ihr ein oder zwei Tropfen Wasser auf den Pinsel gebt. Als nächstes zieht ihr den Pinsel durch den Cake Liner bzw. durch den Lidschatten. Haltet den Pinsel dabei genauso, als würdet ihr einen Stift halten.

4. Legt den Ellebogen auf heinen festen Untergrund und das Handgelenk an das Gesicht.

5. Legt nun den Kopf etwas nach hinten und lasst die Augen halb geöffnet.

Das ist die beste Haltung, um den Eyeliner richtig auftragen zu können und man ist in der Lage, alles sehen zu können.

6. Benutzt den linken Zeigefinger (wenn ihr Linkshänder seit) oder den rechten Zeigefinger (wenn ihr Rechtshänder seit) und zieht das Augenlid behutsam zur Seite und ein wenig nach oben, bis zur Augenbraue.

Dieser Schritt ist optional, da es manche Frauen vorziehen, den Eyeliner auf einem relaxten Auge aufzutragen. Ihr könnt ja beide Optionen den Eyeliner aufzutragen probieren und den für euch angenehmeren wählen. Um zu verhindern, dass das Augenlid beim auftragen des Eyeliner zittert, falls ihr das Augenlid nicht ziehen möchtet, müsst ihr eure Augen im Spiegel fokussieren. Wenn ihr einmal einer anderen Person Eyeliner auftragen sollt, dann lasst diese Person auf einen bestimmten Punkt an der Decke gucken.

7. Zieht eine Linie entlang des oberen Wimpernansatzes und zwar so nah am Augenlid, wie möglich.

Das last die Wimpern dicker erscheinen.

8. Wenn man einen Liquid Eyeliner benutzt, last ihn trocknen, bevor ihr die Augen ganz öffnet. Andernfalls kann es passieren, dass ihr farbe ins Auge bekommt.

9. Schwächt den Look ein wenig ab, indem ihr die Linie ein wenig verschmiert. Entweder mit dem Finger oder mit dem Pinsel.

10. Denkt immer daran: Es gibt viele Variationen der Eyeliner Looks!

Wenn das euer erstes Mal ist, probiert es doch einmal mit dem verschmierten Eyeliner Look.

11. Das untere Augenlid.

Zieht den Strich vom äußeren Augenwinkel nach innen mit wenig Druck. Versucht dabei nicht, die absolute Perfektion zu erreichen, dass kann man später nachbessern. Die Linie sollte im äußeren Augenwinkel etwas dicker sein und in Richtung Nase immer dünner werden. Folgt dabei der Form eures Auges, dass lässt den Look natürlicher aussehen.

12. Für einen natürlichen Look tragt ihr am besten braunen oder schwarz-braunen Eyeliner auf ein Drittel eurer oberen Wimpern Linie und auf zwei Drittel der unteren Wimpern Linie auf.

13. Wenn ihr den dramatischen Look erreichen möchtet, dann zieht den Eyeliner Strich einfach doppelt!

Ihr könnt auch einfach eine dickere Linie ziehen. Man sollte ohnehin ein wenig herum probieren, welcher Eyeliner Look einem am besten steht. Viel Glück und viel Spaß!

Liquid Eyeliner richtig auftragen

Liquid Eyeliner richtig auftragen, effektiv und ohne es zu vermasseln. Wollt Ihr Liquid Eyeliner auch wie die großen Make-Up Artists auftragen, dann befolgt einfach unseren step-by-step Guide.Schritt 1:
Zunächst benötigt Ihr einen Liquid Eyeliner und Augen Make-Up Entferner sowie Abschminktücher oder Pads, falls etwas schief geht. 

Schritt 2:
Bevor Ihr beginnt, grundiert Ihr eure Augenlieder mit einer dünnen Schicht, damit der Liquid Eyeliner einfacher aufzutragen ist.

Schritt 3:
Liquid Eyeliner richtig auftragen. Ihr könnt den Eyeliner entweder als Gel mit einem Schwamm, als Liquid Eyeliner mithilfe eines Schwammes oder Stiftes auftragen. Oder, das bevorzuge ich, als Cream bzw. Powder Eyeshadow in Schwarz oder Dunkelbraun, damit lässt sich die Dicke des Lidstriches sehr gut variieren.

Der Liquid Eyeliner sollte entlang des oberen Augenliedansatzes und von den inneren Ecken des Auges nach außen gezogen werden.
Die Linie sollte an den äußeren Ecken der Augen dicker sein als an den Inneren – so wirken die Augen größer!

Als Nächstes zieht Ihr eine Linie entlang des unteren Liedansatzes bis zur Mitte des Auges, um dann von den äußeren Ecken nach innen zu ziehen.

Liquid Eyeliner richtig auftragen

Liquid Eyeliner Guide

Schritt 4:
Um einen Streifen unter die äußeren Ecken des Auges zu ziehen, presst einfach eine Kreditkarte oder ein Lineal in einem entgegengesetzten Winkel an die Ecken eurer Augen und zieht den Liquid Eyeliner an dieser Linie entlang.

Schritt 5:
Wenn euch irgendein Missgeschick passiert, benutzt einfach Make-Up Entferner und wischt den Fehler weg.